„... der Weg, die Wahrheit und das Leben ...“
– Christus. Sonst noch was?

silvester 2017

Noch in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts waren in Westdeutschland über 90 % der Menschen Mitglieder in einer 
der großen christlichen Kirchen. Heute sind ca. 6 % der Menschen in Deutschland Muslime, und der Mitgliederbestand der Kirchen ist auf 65 % der Bundesbevölkerung gesunken. 
Viele Religionen sind Nachbarn, Freunde, gelegentlich Konkurrenten. Mit welcher Haltung soll sich der christliche Glaube in einer multireligiösen Welt in einem säkularen Staat eigentlich bewegen und äußern? Das Bewusstsein von Exklusivität oder 
ausschließlicher Wahrheit ist (gesellschaftlich gesehen) nicht 
zeitgemäß, aber was macht man dann mit dem religiösen Erbe? Gibt es außer Christus doch noch was?

Silvester 2017/18 wollen wir diesen Fragen nachgehen und 
mit Menschen anderer Religionen ins Gespräch kommen, 
aber auch unseren eigenen Glauben befragen, wie er mit 
diesen Herausforderungen umgehen kann.

Zu diesen besonderen Tagen unter den Türmen der 
UNESCO-Welterbe-Kirche St. Michael sind Sie herzlich eingeladen.

 

Es wirken  mit:

Pastorin Marianne Gorka
Prof. Dr. Jürgen Werner

Prof. Dr. Klaus Schulz
u.a.

 

Für das Vorbereitungsteam
Helmut Aßmann


Silvestertagung 2017

Termin:
28. Dezember 2017 - 01. Januar 2018


Tagungsadresse: 
Michaeliskloster Hildesheim

Hinter der Michaeliskirche 5
31134 Hildesheim
Telefon 05121.6971-300

tagungsstaette(at)michaeliskloster.de
www.michaeliskloster.de