Glaube und Moral – wer ist Koch und wer ist Kellner?
Über die elementare Glaubensgastronomie


Seminar zum Geistlichen Leitfaden März 2022

Wer glaubt, ist ein anständiger Mensch. Oder er ist wenigstens auf dem Weg dahin. Und umgekehrt: Wer so etwas wie soziale Prinzipien hat, ist irgendwie schon fast ein religiöser Mensch. Weil er eben Prinzipien hat. Weite Teile der christlichen Bibel lesen sich wie ein antiker Knigge. Am Ende der Apostelbriefe kommen wie Perlen an der Schnur Ermahnungen und Ratschläge, wie man sich verhalten soll und woran Gott im Himmel seine Freude hat.  Generationen sind an diesen moralischen Standards gemessen worden, haben sich an ihnen abgequält oder ein Leben an ihnen vorbei geführt. Dabei heißt doch der christliche Leitwert: „Freiheit“…Ein Wochenende über die Verführungskraft der Moral und die befreiende Energie des Glaubens.

 

Leitung: 
Helmut Aßmann

 


Seminar zum Geistlichen Leitfaden

TERMIN: 
25.-27. März 2022


Tagungsadresse: 
Burg Ebernburg 
Ev. Familienferien- und Bildungsstätte

Auf der Burg
55583 Bad Kreuznach

Fon 0 67 08 . 617 66 11
Fax 0 92 80 . 617 66 18

empfang(at)ebernburg.de
www.ebernburg.de