Haltung bewahren oder Haltung entwickeln?
Können wir unsere Wirklichkeit beeinflussen?

153@work  |  Impulse für christliches Arbeiten und Leben

Im Laufe unseres Lebens haben wir Denkweisen und Haltungen gelernt und eingeübt, manchmal auch wieder hinter uns gelassen. Wir haben uns also weiterentwickelt. Haben wir dabei unseren Handlungsspielraum erweitert oder halten wir uns am Bewährten fest?
In unserem Workshop wollen wir in unsere Haltungen einsteigen und prüfen, was sie für uns und unsere Mitmenschen bedeuten können.

 

Inhalt des Workshops:

•  Kurzüberblick über 153@work als Teil der Weggemeinschaft Gruppe 153
•  Kurz-Vorstellung Impulsgeber und Teilnehmer
•  Was verstehen wir unter Haltungen?
•  Hängen Körperhaltung und innere Haltung zusammen?
•  Macht unsere Haltung den Unterschied?
•  Gibt es eine oder mehrere Haltungen?
•  Gemeinsamer Austausch

Herzliche Einladung an alle Interessierten,
Ralf Hippelein und Thorsten Güldner

 

 

153@work
Fragen. Lernen. Tun.

TERMIN:  
So. 17. Juli 2022
19:00 bis 21:00 Uhr

...................................................................................

Diese Tagung findet als
Online-Seminar statt.

Anmeldung bitte bis zum 08. 07. 2022
Zugangsdaten folgen per E-Mail nach Anmeldung und kurz vor dem Seminar.

Kosten: Vorläufig gibt es keinen Tagungsbeitrag für diese
Online-Veranstaltung.
Über eine Spende freut sich die
Gruppe 153.