Genervt, gereizt, gestresst – ein Schwächling?
Oder bin ich modern, stark und gehöre zu den Besten? Wie lange noch?

153@work  |  Impulse für christliches Arbeiten und Leben

Fast täglich lesen oder hören wir von Stress und Burn Out. Auch Kinder klagen über Stress. Und wer keinen Stress hat, ist entweder faul oder ein Lebenskünstler. Doch ist diese Sichtweise wirklich richtig, sind wir diesem Symptom hilflos ausgeliefert? Oder können wir dieser auf Dauer krankmachenden Belastung entrinnen? 
In unserem Workshop wollen wir gemeinsam entdecken, woher Stress kommt und was die Folgen sein können, aber auch mögliche Lösungswege finden.

 

Inhalt des Workshops vom So. 20. November 2022:

•  Kurzüberblick über 153@work als Teil der Weggemeinschaft Gruppe 153
•  Stresspunkte
•   Stressverstärker
•   Stressfördernde Denkstile
•   Stressfolgen für Körper, Seele und Geist
•   Wie gehe ich mit Stress um?

Herzliche Einladung an alle Interessierten,
Ralf Hippelein und Thorsten Güldner

 

 

153@work
Fragen. Lernen. Tun.

TERMIN:  
So. 20. November 2022
19:00 bis 21:00 Uhr

...................................................................................

Diese Tagung findet als
Online-Seminar statt.

Anmeldung bitte bis zum 10. 11. 2022
Zugangsdaten folgen per E-Mail nach Anmeldung und kurz vor dem Seminar.

Kosten: Vorläufig gibt es keinen Tagungsbeitrag für diese
Online-Veranstaltung.
Über eine Spende freut sich die
Gruppe 153.